neurologische störungen

Ihr Spezialist für neurologische Sprachstörungen in Eisenach

Die logopädische Therapie spielt im Bereich der neurologischen Sprachstörungen eine wichtige Rolle, denn vorhandene Störungen können schnell zu einer eingeschränkten Alltagsbewältigung und zu sozialem Rückzug führen. Dies ist sowohl für die Betroffenen als auch für die Angehörigen äußerst belastend.

Von neurologischen Sprachstörungen (Aphasien) sind sowohl Kinder als auch Erwachsene betroffen und kommen in Form von Schluckstörungen (Dysphagie) oder Sprach- und Sprechstörungen (Aphasie/Dysarthrie) vor. Die Störungen können in allen sprachlichen Modalitäten (Sprechen, Verstehen, Lesen, Schreiben) unterschiedlich stark ausgeprägt sein und äußern sich beispielsweise in Wortfindungsstörungen, Wortbildungsstörungen oder Sprachverständnisschwierigkeiten.

In unserer logopädischen Praxis in Eisenach bieten wir eine umfassende Therapie für die Behandlung von neurologischen Störungen und stehen Ihnen von der Beratung bis hin zum Therapieabschluss kompetent zur Seite.

Image

Sie haben Fragen zu den Leistungen oder wollen einen Termin vereinbaren?
Dann nehmen Sie gern per E-Mail oder telefonisch Kontakt auf.

Logopädie in Eisenach:
Behandlung von neurologischen Störungen bei Erwachsenen & Kindern

Ziel der logopädischen Therapie bei neurologischen Erkrankungen ist die Besserung kommunikativer Fähigkeiten, um eine aktive Teilhabe am sozialen Leben zu ermöglichen.

Im Bereich Sprach- und Sprechstörungen behandeln wir Patienten aller Altersstufen mit folgenden Störungen:

Verlust der Sprachkompetenz (z.B. nach einem Schlaganfall)

Verlust der Sprechkompetenz

Neurologische Erkrankungen aufgrund von Paresen

Unsere logopädische Praxis in Eisenach hat sich auf die Dysphagie spezialisiert, sodass wir für jede Art von Schluckstörung eine erfolgversprechende Behandlung gewährleisten können.

Wir führen in unserer logopädischen Praxis stets eine Befundaufnahme durch, welche die spezielle Situation des Patienten berücksichtigt. Daraufhin erstellen wir gemeinsam sowohl die individuellen Therapieziele als auch ein umfassendes Behandlungskonzept.

Bei Schluckstörungen beinhaltet unsere professionelle Therapie:

Erarbeiten der Schluckkompetenz in der oralen Phase

Erarbeiten der Schluckkompetenz in der pharyngealen Phase

Intensive Betreuung von Patienten mit Versorgung einer PEG-Anlage

Betreuung von Patienten mit Trachealkanüle

Enge Zusammenarbeit mit Angehörigen und Pflegeteam des Patienten

Machen Sie einen Termin für Ihre logopädische Behandlung!